Gewinne 1

Das war das Spiel des Lebens bisher.

2015: ATV Irdning – FC Schladming

Der Spiel des Lebens Gewinner ATV Irdning spielte am 4.9. in der ATV Riesneralm Arena vor 1200 Zuschauern - und live auf Sky Sport Austria HD vor Zusehern in ganz Österreich und Deutschland. Der ATV geomix soccerstore Irdning schaffte, was in den vorherigen zwei Auflagen vom Spiel des Lebens dem Heimteam nie gelungen war. Sie gewannen das Ennstal-Derby gegen FC WM-Estriche Schladming mit 2:1. Die Sky Sportredaktion reiste mit über 60 Mann, dem 40t Übertragungswagen und 11 Kameras nach Irdning, um das Derby live im Bundesliga Standard zu übertragen.

„Wenn wir bisher an einem Strang gezogen haben, dann ziehen wir jetzt an einem Hochspannungsseil. Ein besseres Teambuilding kann man sich nicht wünschen.“
- Christian Ruhdorfer, Spieler ATV Irdning

„Das war das absolute Highlight meiner Trainer-Karriere! So ein Spiel werden wir alle nicht mehr erleben, damit wurde ein Traum wahr.“
- Herwig Burgsteiner, Trainer ATV Irdning

2014: SK Seefeld – SV Telfs

Am 6. September 2014 war es soweit: In der Casino Arena Seefeld in Tirol ging das zweite Spiel des Lebens vor 1.500 begeisterten Zuschauern über die Bühne. Unter der fachkundigen Mithilfe der Platzsprecher Christoph Knapp und Gregor Glanz sorgten 10 High-End-Kameras gemeinsam mit den Sky-Experten Hans Krankl und Heribert Weber für die perfekte Übertragungsqualität – und für einen unvergesslichen Tag!

„Wir werden noch in 10 Jahren vom „Spiel des Lebens“ sprechen.“
- Trainer Josef Haslwanter

„Ganz ehrlich, mir fehlen die Worte – und wer mich kennt weiß, dass das nicht oft vorkommt. Es war ein sensationeller Tag, so viele Sympathien hat es für den Fußball in Seefeld noch nie gegeben.“
- Obmann Ernst Maier

2013: SC Kreuttal – SC Wolkersdorf

Am 8. September 2013 war es soweit: In der Kreuttal-Arena im niederösterreichischen Weinviertel ging das erste Spiel des Lebens vor 1.300 begeisterten Zuschauern über die Bühne. Unter der fachkundigen Mithilfe des legendären Platzsprechers Andi Marek sorgten acht High-End-Kameras gemeinsam mit den Sky-Experten Hans Krankl, Heribert Weber und Toni Pfeffer für die perfekte Übertragungsqualität – und für einen unvergesslichen Tag!

„Für die ganze Region Kreuttal sicher das Spiel des Jahrhunderts. Einige unserer Funktionäre hatten Tränen der Rührung in den Augen ... unglaublich, dass wir so einen Tag erleben durften.“
- Obmann R. Karst

„Ich hab noch nie so stolze Spieler und so glückliche Fans gesehen ... und 1.300 Zuschauer bei einem Match bringen unsere Jahresbilanz richtig ins Plus – davon profitiert der ganze Verein, vom Nachwuchs bis zur Kampfmannschaft.“
- Obmann Stv. R. Wagner